Molli´s Wochenrückblick 22. KW 2017

Die letzte Woche war eine ziemlich aufregende Woche für mich. Ich habe Instagram für mich entdeckt und hatte viel Spaß daran die Seite kennen zu lernen und meine Bilder zu präsentieren.

Dann habe ich diesen Blog hier ins Leben gerufen. Da ich bisher weder von wordpress, noch von Blogseitengestaltung irgendeine Ahnung hatte, hat mir ganz schön der Kopf geraucht. Von wegen Anmelden und eine halbe Stunde später kann ich den ersten Blogpost schreiben. Ich habe einige Tage gebraucht, habe mich durch die Seiten gekämpft, Übersetzungen benötigt weil mein Englisch nicht so fortgeschritten ist und noch mit vielen anderen Widrigkeiten gekämpft. Aber als ich es dann geschafft hatte war ich mächtig stolz auf mich. Ich habe zwar immer noch Fragezeichen auf meiner Stirn, aber die werden mit der Zeit sicher weniger und die Seite auch besser. Seht mir also Anfängerfehler bitte nach… 🙂

Für mein Drachenfelstuch blieb aber trotzdem noch Zeit, dazu habe ich das Hörbuch Milchschaumschläger von Moritz Netenjakob gehört. Ich hatte im Podcast 1Live Klubbing die Vorstellung des Buches gehört und war sofort von der Geschichte angetan. Das Buch Liebe Macchiato von Eva Nordmann habe ich als Straßenbahnlektüre gelesen. Es wird eine wundervolle Liebesgeschichte zu Kaffee und zur Liebe des Lebens erzählt. Sehr nett geschrieben, vor allen Dingen macht das Buch Lust auf Kaffee.

Freitag war mal wieder Salatkind Zeit. Diesmal gab es einen Spargel-Erdbeer-Salat mit Rucola, Mozzarella und Blattsalat. Hat sehr erfrischend geschmeckt und war bei dem warmen Wetter genau das Richtige.

Salat von Salatkind

Abends waren wir mit Freunden in einem typisch portugiesischem Restaurant,  Vasco da Gama in Köln Ehrenfeld. Wenn ihr mal so richtig leckere portugiesische Küche genießen möchtet dann lasst euch auf keinen Fall vom Äußeren des Restaurants abschrecken und auch nicht von der Innenausstattung.  Das Essen und der frische Wein sind einfach hervorragend.  Probiert es aus, es lohnt sich!!
Das lange Wochenende wurde zum Entspannen und kleinen Radtouren genutzt. Da mein E-Bike immer noch in der Werkstatt ist durfte ich mit dem Rad meiner Nachbarin durch die Gegend fahren. Schön bequem und aufrecht sitzend, hat auch mal Spaß gemacht.

Dann war da noch der 26. Hochzeitstag den ich mit dem Mann an meiner Seite ausgiebig im Arizona Restaurant in Köln Müngersdorf gefeiert habe. Es gab reichlich Fleisch und Fajitas und Weizenbier frisch vom Fass.

Fajitas con pollo

Rips und Wings Platte

Das war also meine Woche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite.

2 Gedanken zu „Molli´s Wochenrückblick 22. KW 2017

  1. Kein Problem, wird sich bestimmt auch immer mal wieder ändern. Das Vasco da Gama ist toll, ich würde nie hineingehen weil es von außen schrecklich aussieht, aber da unsere Freunde das kannten, wussten wir ja was uns erwartet.

  2. Entschuldige, ich hab erst jetzt so richtig Zeit gehabt reinzuschauen! Danke für den Bericht zum Vasco da Gama, da wollte ich auch hin.
    Salatkind gab es bei uns heute. Der Chicken Delight war lecker!!
    Ich schau mal weiter herum!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s