Liebe Macchiato von Eva Nordmann

In dem Roman (ich habe ihn als EBook gelesen) geht es um Freya die in einem italienischen Cafe arbeitet und von ihrem sizilianischen Chef als Barista ausgebildet wird um die deutsche Baristaweltmeisterschaft zu gewinnen. Dann allerdings verkauft Lorenzo das Cafe, Freya wird zwar übernommen, aber mit billigem Maschinenkaffee und gehetzten Menschen fühlt sie sich mehr als unwohl.

Es folgen Liebesirrungen und Wirrungen….es wird ganz viel über Kaffee geschrieben. Mir hat die Beschreibung der Zubereitung sehr gut gefallen, ich fand das hat die Autorin wunderbar beschrieben. Mit wie viel Liebe man Kaffee zubereiten kann, da bekam ich glatt ein schlechtes Gewissen weil ich hin und wieder Kapselkaffee trinken. Sofort wurde der italienische Espressokocher aus dem Schrank genommen und benutzt. J

Das Buch ist leicht zu lesen, hat nicht allzu viel Anspruch weil es sehr vorhersehbar ist, trotzdem hat es mir gut gefallen. Hin und wieder mag ich solche leichten Bücher die ich in einem Rutsch durchlesen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s