Der Tod hat eine Anhängerkupplung von Bernd Stelter

Bei Mensch Otto hatte ich in den vergangenen Wochen ein Interview mit Bernd Stelter gehört und Inspektor Pit van Houvenkamp kennengelernt über den Bernd Stelter in seinem Krimi „Der Tod hat eine Anhängerkupplung“ schreibt. Für mich stand sofort fest das ich dieses Hörbuch haben möchte und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Familie Lehnen aus Köln fährt wie jedes Jahr nach Holland zum Campingplatz mit dem schönen Namen de Grevelinge. Sie haben einen festen Stellplatz, die Nachbarn sind seit Jahren immer die Gleichen und jeder freut sich hier zu sein und alles wie immer vorzufinden. 

Doch dieses Jahr ist alles anders. Der Kantinenwirt des Platzes wurde in der Porta-Potti-Entsorgungsstation ertrunken aufgefunden. Zuerst sieht alles nach einem Selbstmord aus, Inspektor Piet van Houvenkamp ermittelt und siehe da…es sieht mehr und mehr nach einem Mord aus.

Alle werden verdächtigt und plötzlich hat jeder auch ein Motiv. Pit van Houvenkamp, ein großer Agatha-Christie-Fan ist glücklich, endlich hat er einen richtigen Mordfall und kann sein Ermittlungsgeschick unter Beweis stellen.

 

Ich habe mich beim Hören köstlich amüsiert, es war von allem etwas dabei, Komik und Spannung und die Stimme von Bernd Stelter hat dem ganzen noch eine besondere Note gegeben. Mittlerweile gibt es auch einen Teil 2 der auf meiner Wunschliste gelandet ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s