Molli´s Wochenrückblick 38. KW 2017

Der erste Arbeitstag nach dem Urlaub….reden wir nicht drüber….. Obwohl ich als Frühaufsteherin im Urlaub immer kurz nach 6 Uhr morgens wach war, fand ich den Wecker um 05.30 Uhr am Montagmorgen sehr ätzend. Aber was soll´s…der nächste Urlaub will verdient werden. Geht es euch auch so, vor dem Urlaub habe ich mich darauf gefreut so viel Zeit zu haben, aber irgendwie habe ich doch nicht das geschafft was ich schaffen wollte. Jetzt ist wieder Alltag und es muss alles in den wenigen Freizeitstunden erledigt werden…

Mittwoch hatte ich dann zum Glück meinen Teilzeittag und somit war die erste Wochen nicht sofort eine 5-Tage-Woche. Gottseidank!! Und wenn ich Glück habe, dann arbeite ich ab dem nächsten Jahr nur noch 4 Tage in der Woche. Da freue ich mich richtig drauf, einen ganzen Tag mehr Freizeit….was für ein Luxus!!!

Ich hatte auf der 1Live Seite die Hörspiel Trilogie von Lars Stiegsson gefunden, die konnte für eine gewisse Zeit kostenlos heruntergeladen werden. Eine Folge habe ich komplett gehört, aber dann habe ich mich dazu entschlossen, mir bei Audible das Hörbuch zu kaufen. Beim Hörspiel ging mir das alles zu schnell und ich kam überhaupt nicht mehr mit. Da finde ich das Hörbuch schon wesentlich besser.

Eine Socke für meinen Göttergatten habe ich am Donnerstag abgenadelt, hier könnt ihr davon lesen.

Am Donnerstag habe ich mich mit meiner Freundin Barbara im Wonder Waffel am Hohenstaufenring in Köln getroffen. Was war das wieder lecker!! Wobei ich leider auch  sagen muss, die gepolsterten Stühle sind sehr versaut und unansehnlich und auch den Tisch mussten wir wechseln, weil er total verklebt war. Der nächste Besuch wird in einer anderen Wonder Waffel Filiale stattfinden, die Waffeln waren zwar wieder sehr lecker, aber für mich muss das Gesamtbild passen.

Waffel mit Ananas, Erdbeeren und Mango und einer Kugel Vanilleeis

Letzte Woche hatte ich euch berichtet, das ich nun endlich meinen neuen Nagellack With the Band“ von Essie ausprobiert habe. Hier nun das Ergebnis nach sage und schreibe FÜNF Tagen:

Essie

Essie Nagellack „With the Band“

 

Ich finde das grandios, zumal ich meine ganz normale Hausarbeit gemacht habe. Freitag habe ich ihn dann entfernt, damit ich eine neue Farbe auftragen konnte und es nicht langweilig wird.

Am Samstag haben wir das tolle Wetter genutzt, und eine kleine Radtour gemacht. Es ging Richtung Glessener Höhe, ein Besuch auf dem Hallerhof in Bergheim-Oberaußem war auf dem Rückweg Pflicht…nicht nur wegen dem leckeren Flammkuchen, auch gibt es dort tolle Kürbisse. Man schmeißt einen Euro in die Box und sucht sich einfach einen schönen Kürbis aus….fertig!! 👍

Übrigens könnt ihr hier in der Vorweihnachtszeit hervorragend Gans essen. Leider muss man sehr früh reservieren, ein Geheimtipp ist es leider nicht mehr.

Hallerhof Kürbisse

Flammkuchen mit Zwiebel und Speck

Leider hat mich am Wochenende dann eine Erkältung erwischt, den Vorgarten konnte ich Sonntag vormittag noch wunderschön herbstlich gestalten (Bilder folgen), aber dann war der Husten doch so heftig das ich jetzt eine kleine Auszeit nehmen muss.

Euch allen eine schöne Woche und bleibt gesund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s