Montagsfrage: Hast du einen Jahresrückblick 2017 verfasst oder interessiert dich das eher weniger? Wenn ja, was magst du daran?

Auch in diesem Jahr gibt es bei Buchfresserchen die Montagsfragen. In der ersten Woche geht es um Jahresrückblicke und wie damit umgegangen wird.

Es war mein erstes Jahr als Bloggerin und ich habe im alten Jahr einen Jahresrückblick erstellt, um mir selbst bewusst zu machen, was ich alles im Jahr 2017 geschafft habe. Zuerst saß ich vor dem Laptop und wusste nicht so recht, was ich schreiben soll. Einige Zeit später konnte ich gar nicht mehr aufhören zu tippen. Am Schluss dachte ich nur noch: meine Güte….was war das ein aufregendes und tolles Jahr 2017. Hier könnt ihr gerne lesen, wie es mir 2017 ergangen ist.

Beim Schreiben des Jahresrückblicks hatte ich das Gefühl, noch einmal alles zu durchleben, was war gut, was hätte ich im Nachhinein anders machen können und was hätte ich besser nicht gemacht. Mir hat es sehr gutgetan und ich werde es auch in den nächsten Jahren fortsetzen.

Ebenso lese ich gerne bei anderen Bloggern wie sie ihren Jahresrückblick erleben und auch was für Vorsätze getroffen werden. Da habe ich mir sogar die ein oder andere Idee schon geklaut.

Und ihr so? Interessiert ihr euch für Jahresrückblicke? Lest ihr sie?

 

5 Gedanken zu „Montagsfrage: Hast du einen Jahresrückblick 2017 verfasst oder interessiert dich das eher weniger? Wenn ja, was magst du daran?

  1. Pingback: Molli´s Wochenrückblick 02. KW 2018 | Mollistricktundradelt

  2. Dein Rückblick klingt nach einem intensiven Jahr. Ich habe keinen Rückblick zusammengestellt. Das Jahr war nicht besonders „blöd“ aber auch nicht besonders „toll“, es ist einfach weg. Ich glaube, ich muss was ändern… Ich wünsche Dir ein super gutes und gesundes neues Jahr, liebe Grüße, Petra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s