Molli´s Wochenrückblick 03. KW 2018

Samstag habe ich nach einem gemütlichen Frühstück erst eine Stunde mit PC Arbeit verbracht, danach wurde gemütlich gestrickt. So hatte ich mir das übrigens als Vorsatz für das Jahr 2018 vorgenommen: zu festen Zeiten am PC und mich dann nach Lust und Laune meinen Hobbys widmen. Hat also schon mal geklappt…

Nachdem ich letzte Woche meine Socken wieder geribbelt hatte und vollkommen frustriert darüber war, habe ich mir meinen Winterpullover vorgenommen. Der liegt seit einigen Wochen als UFO im Strickkorb. Ich stricke ihn aus Lana Grossa Alpaca und Lana Grossa Silkhair print. Die Anleitung habe ich aus der Filati Handstrick 53, Modell 40 , diese jedoch etwas abgewandelt. Das Rückenteil ist fast fertig, leider musste ich jedoch mit dem Stricken aufhören, weil mir die Handgelenke zu sehr geschmerzt haben. Da habe ich wohl in der letzten Woche zu verkrampft an den Socken gestrickt.

Für´s Büro habe ich mir von der Firma Anker eine ergonomische Maus gekauft, die soll dafür sorgen, dass mir die Hand nicht mehr so sehr schmerzt. Mal abwarten, ob es was bringt. Bisher ist es etwas ungewohnt, aber auch angenehm.

In der Strickpause habe ich die Zeit genutzt, um ein schönes Buch zu lesen. Von der Verlagsgruppe Random House hatte ich letzte Woche das schöne Buch Frühlingsglück und Mandelküsse bekommen und es mir damit auf der Couch gemütlich gemacht. Es ist ein wunderschönes und romantisches Buch, hier könnt ihr meine Rezension dazu lesen.

Sonntag haben wir nach dem Frühstück die Sonnenstunde ausgenutzt und haben einen langen Spaziergang gemacht. Leider war die Sonne tatsächlich nur ganz kurz zu sehen, aber der Spaziergang hat natürlich trotzdem gut getan. Rund um das Rheinenergie Stadion war richtig viel los, es gab ein Derbyspiel und da ist jede Menge Krawall vorprogrammiert. Nun ja…. der FC hat in der letzten Sekunde gewonnen und was will man als FC Fan mehr? Der Sonntag war also gerettet!!

An meinem freien Tag gab es in Köln Schneeregen. Da bricht natürlich in der Stadt alles zusammen. Zum Glück brauchte ich nicht mit dem Auto weg, habe das Wetter bei einer kleinen Wanderung mit anschließendem heißen Tee genossen (ja, ich genieße auch schlechtes Wetter… *lach) . Meinen Händen ging es auch wieder besser und ich habe tatsächlich noch einmal meine Kummer-Socken angefangen. Mal gespannt, ob es diesmal klappt. Die zweite Lieferung von Kieler Wolle SockClubs ist angekommen und das Paket beinhaltete nicht nur eine traumhafte blaue Sockenwolle, die liebe Kim hat auch noch ein wunderschönes kleines Notizheft in das Päckchen gelegt.  Frau Jetztkochtsieauchnoch klärte mich übrigens auf, das es sich um Tardis Blau handelt. Schaut selbst, es ist ein Traum und ich freue mich darauf, die Wolle zu verstricken. Diesmal wird ein Zopfmuster verstrickt, das wird für mich eine Herausforderung, da ich damit überhaupt keine Erfahrung habe. Wie es geklappt hat, werdet ihr erfahren.

 

snapseed-3

 

Am Freitag gab es natürlich auch wieder den Freitags-Füller von scrap-impulse alias Barbara. Hier könnt ihr meine Satzvervollständigungen nachlesen. Und wie meine Lesewoche verlaufen ist, könnt ihr hier lesen.

Meiner Blogseite habe ich ein neues Aussehen gegönnt. Ich hatte Probleme mit Beitragsbildern und musste mir deswegen ein anderes Theme aussuchen. Jetzt bin ich zufrieden wie alles dargestellt wird, möchte am Wochenende nur noch ein paar Kleinigkeiten (u.a. Header-Bild) ändern. Wie gefällt es euch? Kann ich noch etwas verbessern, was mir vielleicht nicht auffällt?

Nun wünsche ich euch eine schöne Woche, viel Spaß bei all euren Aktivitäten und vielleicht bekommen wir ja ein bisschen Sonnenschein am Wochenende.

6 Gedanken zu “Molli´s Wochenrückblick 03. KW 2018

  1. Liebe Mira,vielen Dank für die Wünsche. Das Socken Abo kann ich dir nur empfehlen, tolle Wolle und schöne Anleitungen. Sorry für späte Antwort, du bist leider im Spam Ordner gelandet und ich habe es jetzt erst gesehen. Liebe Grüße Marion

    Gefällt mir

  2. Liebe Marion,
    ich wünsche dir Entspannung für die Handgelenke. Ich kenne das leider zur Genüge. Im Dienst hockt man 8 Stunden täglich am PC und abends möchte man zur Entspannung stricken und alles tut weh. 😦 Nun wünsche ich dir, dass du eine gute Balance findest, damit du keine Schmerzen hast und das Hobby trotzdem nicht zu kurz kommt.
    Das Wollabo muss ich mir doch direkt mal anschauen. Da hast du mich neugierig gemacht.
    Liebe Grüße
    und eine schöne Woche
    die Mira

    Gefällt 1 Person

  3. Vielen Dank liebe Petra, leider muss ich 8 Stunden am Tag am PC arbeiten. Aber zu Hause könnte ich es mir wirklich mal angewöhnen, ganz wenig am Laptop zu sitzen. Aber bisher klappt es 👍 Ganz liebe Grüße Marion

    Gefällt mir

  4. Liebe Marion, Du setzt Vorsätze tatsächlich um… Bravo! Die ergonomischen Dingsda habe ich auch ausprobiert, mir hat`s nicht geholfen. Mein Rezept: so wenig wie möglich am PC hocken. Na gut, das war nicht sehr hilfreich, aber ehrlich. Die Wollfarbe finde ich sehr interessant, sie ist schon fast ein bißchen lila…cool;-) Hab ein schönes Wochenende, liebe GRüße Petra

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Marion,
    in Bremen ist es auch so, dass sofort der Verkehr zusammenbricht, wenn sich nur eine Schneeflocke zeigt. Anderswo lachen sie darüber. So unterschiedlich kann es sein.
    Das Sockengarn ist wunderschön, ich liebäugele auch mit dem Sockenabo von der Kieler Wolle, müsste aber vielleicht erst mal etwas von den Vorräten abarbeiten. Komisch, dass das Kaufen immer so schnell geht und das Verarbeiten dann so lange dauert.
    Hab eine wunderbare Woche, ich freue mich dann schon auf die Bilder von Deinen Socken.
    Liebe Grüße
    Kristin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s