Molli´s Wochenrückblick 41. KW 2017

Diesmal gibt es nur einen kurzen Wochenrückblick. Ich habe tatsächlich die meiste Zeit in Autohäusern zugebracht. Allerdings hat es sich auch gelohnt, hier und hier könnt ihr lesen warum. Jedenfalls bin ich letzte Woche so viel Auto gefahren wie in den letzten Jahren nicht…

Ich habe allerdings an meinem schönen dicken Schal mit der Lana Grossa Gomitolo 200 und der Cool Wool Melange Wolle weitergestrickt. Aus irgendwelchen Gründen bekomme ich aber kein schönes Bild von dem Schal gemacht, ich bemühe mich aber weiter und präsentiere euch dann das Ergebnis.

Mein KAL Tuch von Sylvie Rasch liegt mittlerweile als Ufo in meiner Stricktasche….aber ich hoffe bald wieder mehr Zeit für mich zu haben und dann geht es da auch weiter.

Mit meinen Hörbüchern und Büchern bin ich leider auch nicht weitergekommen, da gibt es also nichts Neues zu berichten.

Am Wochenende haben wir das traumhaft schöne Wetter ausgenutzt. Für Mitte Oktober war es sommerlich warm.

Samstag haben wir unsere Probefahrten gemacht, deshalb lag der Aktivitätsfokus auf Sonntag. Mein Göttergatte hat mit seinen Kumpels eine Radtour gemacht, ich habe eine kleine Tour für mich alleine gemacht und es mir dann auf der Terrasse des ASV Köln mit einem leckeren Kaffee und meinem Strickzeug gemütlich gemacht. Irgendwann kam dann mein Göttergatte dazu und wir haben gemeinsam gechillt. Am späten Nachmittag sind wir zum Alten Bahnhof Frechen gefahren und haben das Wochenende mit einem leckeren Essen und einem selbstgebrauten Bier im Biergarten ausklingen lassen.

Nun wünsche ich euch eine schöne sonnige Herbstwoche und viel Spaß bei all euren Aktivitäten.